Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Internetauftritt und meiner Arbeit.

 

Ich lege großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Telemediengesetz (TMG). Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) auf dieser Webseite informiert sind, nehmen Sie bitte nachfolgende Informationen zur Kenntnis.

 

Verantwortlich für den Datenschutz

 

Verantwortlich für den Datenschutz ist die Betreiberin dieser Webseite:

Isabel Boergen
Text- & Redaktionsbüro
c/o Ysenburgstr. 2
80634 München
hello@isabelboergen.de

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Zum Schutz vertraulicher Inhalte, die Sie an mich senden und aus Sicherheitsgründen nutzt diese Webseite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

Datenerhebung

Die Erhebung von Daten auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiberin. Die Kontaktdaten finden Sie weiter oben bzw. im Impressum. Ich erfasse nur Daten, die Sie mir mitteilen, beispielsweise in einer Anmeldung.

Technische Daten werden automatisch durch die Nutzung der Website erfasst.

 

Anonyme Datenerhebung und -verarbeitung

Sie können meine Webseite grundsätzlich besuchen, ohne mitzuteilen, wer Sie sind. Wir speichern weder den Namen Ihres Internet Service Providers, noch die Webseite, von der aus Sie diese Seite besuchen, oder den Namen der angeforderten Datei. Statistische Daten werden ausschließlich zur Verbesserung dieses Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Ihr Browser, von dem aus Sie diese Seite besuchen, übermittelt außerdem Server-Log-Dateien an den Provider der Website. Solche Dateien sind beispielsweise Informationen über den genutzten Browser, URL, Datum und Uhrzeit, IP-Adresse oder Betriebssystem. Diese Daten werden nicht mit anderen Daten abgeglichen oder kombiniert. Die Datenverarbeitung ist nach Artikel 6 DSGVO rechtmäßig (Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen).

 

Cookies

Diese Internetseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.
Genaueres erfahren Sie unter "Cookie Policy" im Footer.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie mir eine E-Mail zur Kontaktaufnahme schicken. Diese Informationen werden ausschließlich in den Kontaktdaten gespeichert und zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen genutzt.

Möchten Sie doch keine Informationen erhalten, benachrichtigen Sie mich bitte per E-Mail an hello@isabelboergen.de oder per Brief an die im Impressum aufgeführte Adresse. Bitte geben Sie Ihren genauen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Firmennamen und vollständige Anschrift an. Ich werde mich nach besten Kräften bemühen, Ihre personenbezogenen Daten ohne schuldhaftes Zögern innerhalb angemessener Frist aus der Kontaktdatenbank zu entfernen. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Es werden keine persönlichen Daten über Sie als einzelnen Nutzer an Dritte weitergeben. Ausgenommen hiervon sind lediglich Dienstleistungspartner, die ich zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötige und die ich selbstverständlich sorgfältig ausgewählt habe. In diesen Fällen beachte ich strikt die Vorgaben der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf das notwendige Mindestmaß, ich beachte den Grundsatz der Datensparsamkeit. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn ich dazu gesetzlich verpflichtet bin. Eine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

 

Weitere Informationen, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Kontaktaufnahme

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie mich bitte. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung bzw. Widerruf der Einwilligung zur zukünftigen Verwendung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf etwaiger erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Brief an:

 

Isabel Boergen
Text- & Redaktionsbüro
c/o Ysenburgstr. 2
80634 München
hello@isabelboergen.de

 

Recht auf Beschwerde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes haben Sie als Betroffene*r ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet (München, Bayern). Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sie sollten daher bei Ihrem Besuch auf dieser Website regelmäßig die Datenschutzerklärung einsehen.